Herzlich willkommen

Jan Schröder
 

 ...... ...auf den Internetseiten der Wolfenbütteler SPD.
Aufgeschlossen, engagiert und modern - aber dennoch den sozialen Traditionen der SPD stark verbunden: So zeigen sich die Mitglieder der SPD in Wolfenbüttel.
Informieren Sie sich auf diesen Seiten über die Politik der SPD in der Stadt Wolfenbüttel und unsere Abgeordneten im Bundestag den kommunalpolitischen Gremien bis hin zu den Ortsräten. Wir nennen Ihnen Termine und Aktivitäten und versorgen Sie mit aktuellen politischen Nachrichten. Vielleicht haben Sie ja Interesse, bei uns mitzuwirken: Sie sind uns herzlich willkommen!

Viel Spaß und einen interessanten Aufenthalt auf dieser Homepage wünscht Ihnen Ihr

 

Jan Schröder
Vorsitzender Stadtverband Wolfenbüttel

 

 

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Besuch beim Caritasverband SPD-Kreistagsfraktion informiert sich über vielfältige Aufgaben

Über eine Einladung zu einem Gespräch bei der Caritas Wolfenbüttel freute sich die SPD -Kreistagsfraktion besonders: in entspannter Atmosphäre konnte sich einmal außerhalb des üblichen Sitzungsmodus Zeit füreinander genommen werden.
So wurde vom Vorstand und den Mitarbeitern nicht nur ein Überblick der Arbeit des Wolfenbütteler Caritas-Verbandes gegeben, sondern und auch über die hinter den nackten Zahlen stehenden, vielfältigen Aufgaben und Erfordernisse. Für den freundlichen Empfang bedankte sich Vorstandsmitglied und stellvertretender Landrat Bruno Polzin bei allen Mitwirkenden, insbesondere beim Geschäftsführer, Herrn Andreas Piltz, der Vorsitzenden Frau Christiane Kreiß, sowie Pfarrer Matthias Eggers herzlich.
Di mehr...

 
 

Diskussion am Södeweg

Die SPD war mit ihrem "Rollenden Bürgerbüro" unterwegs. Zahlreiche Anwohner des geplantes Baugebietes am Söderweg nutzten die Gelegenheit, mit SPD-Ratsmitgliedern zu diskutieren. Die Anwohner wiesen auf das hohe Verkehrsaufkommen, die Beeinträchtigung der Natur und den Verlust von Lebensqualität hin. Die SPD erläuterte, dass eine enorm hohe Baulandnachfrage besteht. Außerdem ist eine gute Infrastruktur vorhanden und verkehrslenkende Maßnahmen werden die Beeinträchtigungen in erträglichen Grenzen halten. mehr...

 
Die Fraktionsvorsitzenden Bertold Brücher (Bündnis 90/Die Grünen) und Falk Hensel (SPD) vor der Schachtanlage Asse II
 

Pressemitteilung Kreistagsfraktionen SPD u. Grüne; gemeinsamer Asse-Antrag Gesundheit-Niedrigstrahlung

Die Fraktionen von SPD und GRÜNEN werden im Wolfenbütteler Kreistag folgenden Antrag zur nächsten Sitzungsrunde einbringen:

„Die Landrätin wird gebeten,
1. eine öffentliche Fachkonferenz zum Thema Niedrigstrahlung und ihre Auswirkungen rund um das Atommülllager Asse 2 und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit zu veranstalten
2. darauf hinzuwirken, dass für die Asse-Region ein geeignetes Gesundheitsmonitoring aufgebaut wird
3. darauf hinzuwirken, dass künftig in der Arbeitsgruppe Optionen – Rückholung (AGO) strahlenmedizinischer Sachverstand vertreten ist

Begründung:
Vom Atommülllager Asse 2 geht seit Jahrzehnten wie von jeder anderen kerntechnischen Anlage Strahlung aus, welche durch die Bewetterung des Schachtes die Umgebung über das heutige „Normalmaß“ der Umgebungsradioaktivität hinaus belastet. Deshalb hat mehr...

 
 

Quartiere bekommen mehr Fördermittel

Das niedersächsische Städtebauförderprogramm 2016 stellt für Projekte im Landkreis Wolfenbüttel Fördermittel von knapp 2 Millionen Euro zur Verfügung, dies berichtet der SPD-Landtagsabgeordnete Marcus Bosse. Davon entfallen eine Million Euro auf die Stadt Wolfenbüttel, 734.000 Euro auf die Gemeinde Baddeckenstedt und 200.000 Euro auf die Stadt Hornburg.
Die Förderung des Städtebaus sei insbesondere in der heutigen Zeit extrem wichtig, wie Bosse betont. Zusätzlich trage die Förderung auch zu einer erheblichen Wertschöpfung und einer beschäftigungswirksamen Verbesserung der Auftragslage in der niedersächsischen Bauwirtschaft bei. In mehr...

 
 

SPD-Kreistagsfraktion besucht MKN

Der Landkreis Wolfenbüttel soll als Wirtschaftsstandort attraktiver werden - Grund genug für die SPD-Kreistagsfraktion, ein bereits weltweit erfolgreiches hiesiges Unternehmen zu besuchen. Auf einem sehr interessanten Rundgang über das MKN-Betriebsgelände einschließlich einer 2014 fertiggestellten modernen Produktionshalle sowie einer vorangegangenen Präsentation durch Geschäftsführer Georg Weber wurden die Fraktionsmitglieder über den Aufbau des Unternehmens und die Tätigkeitsschwerpunkte informiert. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 

Für eine neue Vision von Europa

Bernd Lange, niedersächsischer Europa-Abgeordneter, ist über das Votum der Briten, die EU verlassen zu wollen, enttäuscht. "Die Entscheidung der britischen Bevölkerung bedauere ich sehr. Großbritannien war nach dem Zweiten Weltkrieg fundamentaler Teil der europäischen Einigungsbewegung. mehr...

 
Zahlenkolonne für die Schwarze Null

Die schwarze Null steht

Keine Neuverschuldung mehr ab 2018, eine deutliche finanzielle Entlastung der Kommunen und erhebliche Investitionen in die Gesundheitsversorgung, bessere Bildung für alle und in die Integration von Flüchtlingen: Das sind die Charakteristika des Doppelhaushalts 2017/2018. mehr...

 
Deutscher Schulpreis Grundschule auf dem Süsteresch

Deutscher Schulpreis geht nach Niedersachsen

Herzlichen Glückwunsch an die Grundschule auf dem Süsteresch! Die Schülerinnen und Schüler aus Schüttdorf (Landkreis Grafschaft Bentheim) haben den Deutschen Schulpreis gewonnen. Damit geht der renommierte, mit 100.000 Euro dotierte Preis bereits zum dritten Mal nach Niedersachsen. mehr...

 
Schöne Kulisse: das Wilhelm-Busch-Museum in Hannover

Das war das Sommerfest 2016

Gemeinsam gestalten und gemeinsam feiern: Beim Sommerfest der SPD-Landtagsfraktion und des SPD-Landesverbands trafen sich knapp 1000 Vertreterinnen und Vertreter aus der niedersächsischen Politik, Wirtschaft und Gesellschaft im Garten des Wilhelm-Busch-Museums in Hannovers. mehr...

 

Mehr Wohnraum für alle

Wohnen ist ein Grundbedürfnis und kein Luxusgut: Dafür macht sich unsere rot-grüne Landesregierung stark und hat das Wohnraumförderprogramm aufgestockt. Bis 2019 stehen insgesamt mehr als 700 Millionen Euro für die Wohnraumförderung zur Verfügung. Sozial- und Bauministerin Cornelia Rundt kann jetzt schon Erfolge vermelden, denn in Niedersachsen wurden 2015 insgesamt 25. mehr...

 
Niedersachsens Arbeitsmarkt boomt: so wenig Arbeitslose wie noch nie

Niedersachsen geht es gut

Funkenflug beim Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosenzahl ist bei einer Quote von 5,9 Prozent auf ein Rekordniveau gesunken, die Zahlen sind so gut wie seit mehr als 20 Jahren nicht mehr. Gleichzeitig ist die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten nochmals um fast 60. mehr...